Unternehmens-
geschichte

Unternehmensgeschichte:

INTERGEO wurde 1983 von den Ziviltechnikern Dr. Heinrich WALLNER und Dr. Peter MÜLLER in Salzburg gegründet. Ursprüngliches Betätigungsfeld und Kernkompetenz waren Dienstleistungen im Bereich der Geologie und Geotechnik.

Heute bietet INTERGEO mit höchstqualifizierten Spezialisten ein weit gefächertes und stetig wachsendes Dienstleistungs-Portfolio in den Bereichen Altlastenerkundung und -sanierung, Geotechnik, Umweltschutz- und Arbeitssicherheits-Consulting und Abfallwirtschaft an.

Mittlerweile ist die INTERGEO Gruppe bereits auf vier Kontinenten mit über 35  Niederlassungen vertreten. Der Focus liegt in Mittel- und Osteuropa wobei die Zentrale nach wie vor in Salzburg ist.

INTERGEO ist sowohl interdisziplinär als auch interkontinental tätig und über das Firmennetzwerk findet ein weltweiter Erfahrungsaustausch statt. Dieses Know-how wird projektbezogen in „Kompetenz-Teams“ gebündelt.

Unser Mitarbeiterstab besteht aus über 400 Ingenieuren, Umwelttechnikern, Geologen, Geotechnikern, Hydrogeologen, Bergbauingenieuren, Maschinenbauern, Chemikern, Biologen, Physikern und Spezialisten für Bohrungen und Geophysik. Der überwiegende Anteil der Mitarbeiter zeichnet sich dabei durch langjährige Firmenzugehörigkeiten aus. Ihre Spezialisierung und Erfahrung garantiert dem Kunden eine effiziente Durchführung der Projekte und Aufträge.

Dadurch, dass in diesen Teams Spezialisten verschiedenster Fach-Disziplinen zusammenarbeiten, sind selbst komplexe Aufgabenstellungen für uns innerhalb kürzester Zeit und ganz im Sinne eines „one-stop-service“ machbar.