Ausbau der Eisenbahnachse Brenner Tiergartentunnel

Örtliche Bauaufsicht und Vertrag- sowie Claimmanagement in der Ausführungsphase – laufende Prüfung der Projekts- und Kostenverfolgung.

Das Hauptbaulos H3/6 ist ein konventioneller Sprengvortrieb in Festgesteinsriegel zwischen Wiesing und Jenbach.

Im Zuge dieses Bauvorhabens werden folgende Arbeiten ausgeführt:
Auffahrung eines geneigten und rund 170m langen Zufahrtstunnels mit 40m² Querschnitt, und eines 671m langen Eisenbahntunnels.
Der Vortrieb des Zugangsstollens und des davon abzweigenden Eisenbahntunnels werden mit Bohr- und Sprengarbeiten nach NÖT ausgeführt.

Im Zuge der Arbeiten in diesem Bereich wurden die Autobahn A12 gequert.
Die zukünftige Hochleistungsstrecke ermöglicht einen Bahnbetrieb mit Geschwindigkeit von bis zu 250 km/h.

Our services:

Örtliche Bauaufsicht und Vertrag- sowie Claimmanagement in der Ausführungsphase - laufende Prüfung der Projekts- und Kostenverfolgung.

Country:

    Austria  Europe  

Responsible office:

  • Austria – Salzburg
    INTERGEO Umwelttechnologie und Abfallwirtschaft G.m.b.H

    Robinigstraße 93

    5020

    Salzburg

Our services in the project:

Intergeo Services
Geotechnik und Grundbau

INTERGEO erbringt Leistungen im Bereich der klassischen Ingenieurgeologie, auf dem Feld der Geotechnik (Grundbau und Bodenmechanik) sowie im Segment Hydrogeologie.

Intergeo Services
Uncategorized

More projects:

Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project