Management von asbesthaltigem Material

Dieses Projekt betrifft die Sammlung, Verpackung und den Transport von asbesthaltigem Material von einem der 3 Kühltürme des thermoelektrischen Kraftwerks der öffentlichen griechischen Elektrizitätswerke in Megalopolis.

Es gibt 3 Arten von Material: Flachfolien (90 %), Wellbleche (8%) und Rohre (2%). Das Kühlwasser wird über die Rohre transportiert und auf die Flachfolien gespritzt, welche eine große Oberfläche (400000 m2) haben um die Verdunstung zu erhöhen, während die Wellbleche über den Flachfolien liegen und den Verlust von Wasser in Form von kleinen Tropfen zu verhindern.

Nach der Entfernung wird der Abfall in passende Verpackung gepackt, auf LKWs verladen und zu den vorübergehenden Lagerplätzen im Kraftwerk gebracht.

Das ist das erste Projekt, das in Griechenland gemäß den aktuellen gesetzlichen Bestimmung in folgenden Bereichen durchgeführt wurde:
•Sondermüllentsorgung

•Verhinderung von asbesthaltiger Emission in die Umwelt
•Gesundheits- und Sicherheitsbelange betreffend der Aufnahme der Mitarbeiter von Asbest

Country:

    Europe  Greece  

Responsible office:

  • Cyprus – Nicosia
    INTERGEO Cyprus Ltd.

    Chanteclair Building 2, Sophoulis Street, 9th Floor, Office 901

    1096

    Nicosia

Our services in the project:

Intergeo Services
Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung

INTERGEO entwickelt nachhaltige Abfallwirtschaftskonzepte für Betriebe sowie Abfallwirtschafts-Masterpläne für Städte und Kommunen.

Intergeo Services
Abfallwirtschaftskonzepte

INTERGEO analysiert die Stoff- und Abfallströme in Ihrem Unternehmen und erstellt Maßnahmenvorschläge für die qualitative und quantitative Vermeidung und Reduktion von Abfällen.

More projects: