Sanierung Grundwasser

Im gegenständlichen Fall liegt eine Grundwasserkontamination mit leichtflüchtigen halogenierten Kohlenwasserstoffen im Bereich des Firmenstandortes vor.

Die Grundwasserreinigung erfolgt über drei Sanierungsbrunnen im grundwasserabstromigen Bereich des Produktionsstandortes.

Das aus den jeweiligen Brunnen mittels Unterwasserpumpe (Tauchpumpe) und Doppelmembranpumpen (Saugpumpen) geförderte Grundwasser wird zunächst zur Entfernung von mitgeführten Feinpartikeln über ein Absetzbecken geleitet und anschließend über Nassaktivkohlefilter gereinigt.

Die Grundwassersanierungsanlage ist in einem 10’-Sanierungscontainer (2,5 x 3,0 m) untergebracht. Die Anlage wurde für eine maximale Durchflussrate von 3 l/s dimensioniert.

Sämtliche Installationsarbeiten zur Anlagenerrichtung (inkl. Brunnenerrichtung) wurden nach den Vorgaben und unter der bautechnischen Verantwortung der Firma Intergeo Umwelttechnologie GmbH im Zeitraum August bis November 2004 unter Einhaltung des durch den Auftraggeber vorgegebenen Zeitrahmens zu dessen Zufriedenheit durchgeführt.

Our services:

Sanierungsbrunnen
Tauchpumpe

Saugpumpen

Country:

    Austria  Europe  

Responsible office:

Our services in the project:

Intergeo Services
Untersuchung und Sanierung von Boden und Grundwasser

INTERGEO hat seit der Gründung in Salzburg im Jahr 1983 über 10.000 Boden- und Grundwasseruntersuchungen in Europa und Übersee durchgeführt. Von der umwelttechnischen Untersuchung bis zum detaillierten Sanierungskonzept bieten wir alle Leistungen aus einer Hand an.

More projects:

Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project