Öffentliche Busgarage mit Bodenkontaminationen

Auf dem Gelände einer öffentlichen Busgarage wurde im Bereich der Betankungseinrichtungen eine Kontamination festgestellt. Diese Dieselkontamination konzentrierte sich auf die ungesättigte Bodenzone Projektstatus: Sanierung erfolgreich beendet Medien ( in m3): Boden (ex-situ): 1,500 Boden (in-situ): 10,500 Grundwasser: 3,000 Schadstoffe: Diesel, Schmieröle Sanierungsziele: Verbleibende Kohlenwasserstoffe im Boden <1,000 ppm, im Grundwasser <0.1 mg/l Schadstoffkonzentration vor der Sanierung Bodenaushub zwischen 10,000 ppm to 25,000 ppm In-situ sanierte Diesel- und Schmierölkontamination im Boden 1000-15000 ppm In-situ behandelte Diesel- und Schmierölkontamination im Grundwasser in Phase sowie in gelöster Form 1-5 mg/l. Die Schadstoffkonzentrationen lagen nach der Sanierung durchwegs unterhalb der geforderten Grenzwerte.

Our services:

Bodenaushub kombiniert mit biologischer in-situ Sanierung
Belüftung
Grundwasserabsenkung
Skimmer

Country:

    Europe  Hungary  

Responsible office:

Our services in the project:

Intergeo Services
Untersuchung und Sanierung von Boden und Grundwasser

INTERGEO hat seit der Gründung in Salzburg im Jahr 1983 über 10.000 Boden- und Grundwasseruntersuchungen in Europa und Übersee durchgeführt. Von der umwelttechnischen Untersuchung bis zum detaillierten Sanierungskonzept bieten wir alle Leistungen aus einer Hand an.

Intergeo Services
Untersuchung von Boden und Grundwasser

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung zählen Untersuchungen von Boden und Grundwasser zu unseren Kernkompetenzen.

More projects:

Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project
Intergeo Project